MOA Surf Trips

Bei unseren Surftrips begleitet Euch ein Surfguide, der die Surfregion kennt und jederzeit weiß, welche die ideale Surf Location ist zu gegebenen Wellen- und Windkonditionen, Gezeiten und Euren Surf Skills. Er erklärt alle Gegebenheiten der Spots und paddelt mit Euch raus in die Wellen.
So lernt ihr viele traumhafte Beach- und Reefbreaks von Frankreich und Spanien kennen.

Weil wir Freiheit lieben reist jeder individuell in seinem eigenen oder gemieteten Fahrzeug. Stell- und Campingplätze werden von uns organisiert und Eure persönlichen Surfguides und Surfcoaches sind immer vor Ort. In kleinen Gruppen findet ihr neue Surf Buddys und teilt perfekte Wellen.

Alle Guided Surftours sind wöchentlich buchbar und können kombiniert werden.

Sanddünen von Frankreich, vor dem blauen Meer

Süd Frankreich Touren

Sanddünen, Beachbreaks und Wellen soweit das Auge reicht - an der französischen Südatlantikküste bleiben keine Surferträume unerfüllt. Unsere Surfguides sorgen dafür, dass ihr immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort seid!

Kühe auf grüner Wiese, im Hintergrund lange Strände und das Meer in Nordspanien

Nord Spanien Touren

Allgäu am Meer. Was gibt es Schöneres? Atemberaubende Landschaften mit Natur Pur, kleine Strandbuchten mit perfekten Wellen und spanische Gastfreundschaft. Ein Road- und Surftrip der Superlative!

Ein paar Surfer sitzen am Strand und beobachten das Meer und andere Wellenreiter
Drei Surfer sitzen auf ihren Surfboard im Meer beim Sunset und warten auf Wellen
Die Schatten von drei Mädels im Abendrot die feiern und tanzen

Was uns wichtig ist

Bei unseren Surftrips achten wir darauf die Gruppen klein zu halten. Zum Einen können wir so besser auf die individuellen Wünsche und Fähigkeiten der Teilnehmer eingehen, zum Anderen aus Respekt vor den Local Surfern vor Ort. Surf Etiquette und das Einhalten von den Surfregeln im Wasser nehmen wir sehr ernst!

Eine kleine Gruppe von Surfern im Wasser sitzend, ein Surfer surft gerade eine schöne lange Welle

Warum eine geführte Surf Tour?

Ohne die Unterstützung eines ortskundigen Surfguides und mit zu wenig Informationen läuft selbst der erfahrene Surfer Gefahr, zur falschen Zeit am falschen Spot zu sein und unnötig viele Stunden mit Herumfahren zu verschwenden. Auch was die Verbesserung des Surflevels angeht, stößt man anfangs oft an seine Grenzen, da Strömungen, steiniger Untergrund, große Swells und unbekannte Surfspots häufig falsch eingeschätzt werden.

VORTEILE EINER GUIDED SURF TOUR

Sicherheit


Timing

Surf Level

Freiheit

Ein Surfguide bzw. eine Surflehrerin mit zwei Surfanfängern am Strand, sie zeig auf das Meer und die Wellen

Sicherheit & Timing

Spot Einführung: Alles über Gefahren, Strömungen und lokale Gegebenheiten. Als erfahrene Surfer und qualifizierte Surflehrer wissen wir was zu beachten ist, um eine spaßige und sichere Surfsession zu haben. Unsere Surfguides kennen sich an den ausgewählten Spots aus und bestimmen anhand der vorherrschenden Konditionen den idealen Ort zur richtigen Zeit. Sie stehen Euch während der Session und auch sonst jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Surfer bei einem kleinen Surfmanöver auf einer Welle

Verbesserung der Surf Skills

Unser Anliegen ist es, Euch während des Surftrips weiterzubringen in Eurem Surf Level. Durch viele praktische Tipps unserer Surfguides und vorallem Spaß am Surfen werdet ihr viel Erfahrung dazugewinnen und werdet Eure Fähigkeiten so spielend verbessern. Zum Wellenreiten gehört viel mehr als nur die richtige Technik: Ein gewisses Know-How über Wellen- und Windbedinungen, Gezeiten, Swell, Spotgegebenheiten ist unabdingbar.

Einige Leute sitzen nachts versammelt um ein Lagerfeuer am Strand, mit Gitarre und Mundharmonika, dahinter der Vollmond

Spaß mit Gleichgesinnten

Mit anderen Surfern rauszupaddeln ist doppelt schön, weil man sich gegenseitig ermutigen und die Freude teilen kann. Auch an Land kann man beim gemeinsamen Chillen die Session Revue passieren lassen und sich austauschen. Wir sind sozusagen ein kleines mobiles Surfcamp mit allem was dazu gehört und kommen während unserer "Surfari" an viele unterschiedliche Surfspots. Share the Stoke! 

Ein Campervan parkt am Strand, davor und seitlich liegen Surfboards

Freiheit

Weil Surfen auch Unabhängigkeit und Freiheit bedeutet, reist jeder in seinem eigenen Fahrzeug. Es gibt keine Verfplichtungen während des Surftrips. 
Wir fahren nicht in Karawane, sondern treffen uns an abgestimmten Plätzen und gehen gemeinsam surfen. Die restliche Freizeitplanung ist jedem selbst überlassen!
Unser Motto: "Alles kann, nichts muss!"

Ein älterer roter VW Bus mit Aufstelldach

Kontakt

Wir freuen uns über eine Nachricht von Dir!